Weinfass Stehtisch

Weinfass Stehtisch

Ein echtes Weinfass kann nicht nur als Regenfass, sondern ebenso als recht robuster und standfester Weinfass Stehtisch verwendet werden. Es wurde in Handarbeit aus knapp 3 cm dicker Eiche gefertigt und hält somit jeder Witterung unverwüstlich stand. Da es zudem absolut frostsicher ist, kann man es auch im Garten überwintern lassen. Durch den hochgezogenen Rand des Fasses ist die Standfläche gesichert und kann sicher genutzt werden. Das Fass ist rundum sorgfältig geschliffen. Die Eiche ist wieder makellos glänzend.

Der echte Bootslack verschließt nicht nur die großen Holzporen, sondern bringt auch die besondere Maserung der Eiche und die natürliche Holzfarbe prächtig zur Geltung. So bleibt das Holz immer sauber. Die Laufringe sind zusätzlich mit tiefschwarzer Lasur geschützt. Die aktuell zusammengestellte Tischplatte verdoppelt den Ablageplatz auf satte 100 cm Größe. Sie ist aus dreifach verleimter Fichte gefertigt, ist nussbaumfarben und lackiert.

Details:

  • Material: Eiche (Stärke: 3 cm)
  • aus Handarbeit hergestellt
  • witterungsbeständig und frostsicher
  • geschliffen und lackiert
  • mit erhöhtem Fassrand
  • Tischplatte: dreifach verleimte Fichte
  • nussbaumfarben lackiert
  • Durchmesser: 100 cm

Fazit:

Ein Weinfass Stehtisch mit Tischplatte, oder ein Weißweinfass mit Türen, es werden verschiedene Varianten von Holzfässern angeboten. Ökologisch ein ebenso nachhaltiges wie fantastische Idee. Viel authentischer wird es mit einem exzellenten Glas Rotwein. Ob auf der Wiese, auf dem Balkon oder im Weinlager.

Weinfass Stehtisch gebraucht

Ein gebrauchtes Weinfass zeigt den richtigen Hintergrund. Eine Geschichte, die mit dem Küfer beginnt. Er stellt in Handarbeit aus massivem Eichenholz so ein Weinfass Stehtisch her. Bis er dann in der Weinkellerei mit einem Glas Rotwein vollendet wird. Es werden genau diese gebrauchten Weinfässer als Stehtisch und als Designvorlage verwendet.

Oder ein stark gebrauchtes Wein-Fass, das derzeit dunkel und auch rustikal wirkt, oder ein ganz hell geschliffener Weinfass Stehtisch – es findet sich für jeden das passende Schmuckstück.

Den richtigen Ort finden

Wenn Sie antike Möbel in Ihrem Haus haben, warum stellen Sie sie nicht zusätzlich ein Weinfass Stehtisch auf? Dieser rustikale Gegenstand ist sicherlich eine tolle Ergänzung für jedes Haus oder Büro. Diese Fässer können auch als Dessertbar verwendet werden! Es gibt unzählige Möglichkeiten und die Ergebnisse werden großartig sein!

Wenn Sie den Tisch so ansprechend wie möglich gestalten wollen, sollten Sie den Deckel des alten Weißweinfasses wiederverwenden. Achten Sie darauf, dass er sauber ist. Wenn kein Spültuch vorhanden ist, kann auch einfach ein Spülmittel und Scheuerschwamm verwenden werden. Trocknen Sie den Deckel anschließend, um die Gefahr von Schimmel und Ungeziefer zu beseitigen.

Wie man einen Weinfass Stehtisch herstellt

Wollten Sie schon immer einen Weinfass Stehtisch herstellen? Es gibt viele Varianten von Fässern, die sicherlich in jedem Raum wunderbar aussehen werden. Dieser Tisch ist aus wiedergewonnenen Weinfässern gefertigt und hat eine Platte aus Holz. Wenn Ihnen ein rustikales Aussehen etwas ausmacht, können Sie sich auch für einen viel moderneren Look entscheiden. Eine breite Holztischplatte ist ideal, um noch mehr Fläche zu schaffen.

Sie könnten auch versuchen, die Holzplatte durch Marmor oder Glas zu ersetzen. Dadurch erhält Ihr Stehtisch ein moderneres Aussehen, und wenn Sie etwas mehr Abwechslung wünschen, können Sie dem Tisch auch einen rustikalen Aspekt verleihen.

Runde Tischplatte aus Teakholz

Mit einer runden Tischplatte aus Teakholz für Ihren Weinfass Stehtisch, können Sie ganz einfach einen rustikalen Look entwickeln. Diese Tischplatte wird aus recycelten Weinfässern hergestellt. Sie besteht aus einer runden Holzplatte mit einem Wein Logo darauf sowie einem schmiedeeisernen Fuß mit schlanken Stahlbändern. Ein Glanz ist das Silber Finish. Es ist ein elegantes und praktisches Stück, das sicher eine Neuheit in Ihrem Haus sein wird.

Weinfässer werden aus Weißeiche hergestellt, die normalerweise zwischen 80 und 120 Jahre alt ist und drei- bis fünfmal zur Weinherstellung verwendet wurden. Bei der Herstellung dieser Fässer entstehen ebenfalls unterschiedliche Maserungen und Pigmentierungen.

Recycelte Weinfassdauben aus Eiche

Der Bar-Tisch aus recycelten Eichenholzfässern ist eine besondere Möglichkeit, Ihr Lieblingsgetränk stilvoll zu präsentieren. Seine Platte ist aus wiederverwerteten Rotweinfassdauben aus Eiche gefertigt. Die spezielle Oberfläche und die Aufdrucke verleihen diesem Tisch eine einzigartige Note. Sie können auch einen Tisch aus Weißweinfässern verwenden, um eine Auswahl an verschiedenen Weinflaschen zu lagern. Diese Fässer werden wiederverwertet und weisen eine Reihe von Besonderheiten auf.

Sie haben eine runde Tischplatte aus Holz und können als Sockeltisch oder als Bartresen verwendet werden. Die Tische bieten reichlich Platz. Ein Weinfass Stehtisch kann auch als Set mit Hockern erworben werden und benötigt nur kurze Lieferzeiten.

Scroll to Top